Sprachtechnologien

Die Zeiten, als das Thema Übersetzung noch untrennbar mit Papier und Bleistift oder einer alten Schreibmaschine verbunden war, sind längst vorbei. Gut so! (Obwohl wir analoge Technik eigentlich sehr mögen ...) Übersetzungsunternehmen müssen heutzutage die unterschiedlichsten Methoden und Werkzeuge zur Produktivitätssteigerung einsetzen, um dem schnell wachsenden Textvolumen sowie den zeitlichen Anforderungen ihrer global agierenden Kunden gerecht zu werden und ihnen genau das zu bieten, was sie erwarten und benötigen.

ATL hält die unterschiedlichsten Tools für computergestützte Übersetzung (Computer Aided Translation, CAT), Translation Memory (TM), Terminologie-Management und Maschinenübersetzung (MT) bereit, so dass Sie Ihre Kunden mit Ihren Produkten und Services ohne (vermeidbare und unnötige) Verzögerungen und überraschende Zusatzkosten optimal erreichen – ob es sich nun um die Bedienungsanleitung eines Hardware-Controllers, das Software-Interface für Ihre Plug-in-Erweiterungskarte oder E-Learning-Content für virtuelle Instrumente handelt. Natürlich stets konsistent und in der gewünschten Qualität.

Darüber hinaus können Sie sich bei ATL auf reibungslose Produktionsabläufe und ein hervorragendes Projektmanagement verlassen, da wir außer den genannten Übersetzungswerkzeugen auch über ein leistungsfähiges Übersetzungsmanagement-System (Translation Management System, TMS) verfügen, das Angebotserstellung, Dateiversand und Lieferung der fertigen Übersetzungen sowie das Verfolgen des Übersetzungsprozesses einschließlich finanzieller Aspekte deutlich vereinfacht.

So wie Sie die Stärken Ihrer Produkte und Technologien kennen, die Sie Ihren Kunden in den unterschiedlichsten Ländern und unterschiedlichsten Sprachen anbieten, setzen wir von ATL unsere (Sprach-)Technologien zu Ihrem Vorteil ein. So können wir all Ihren sprachlichen Anforderungen schneller und zugleich kostengünstiger gerecht werden.